HeimathafenCentre Port CulinaireAktuellesEdition Port Culinaire ShopPartnerRezepteWarenkunde
SammelbandBücherPosterGeschichtenBildarchivFachhändlerAGB
Port Culinaire No. Forty-One
Port Culinaire No. Forty
Port Culinaire No. Thirty-Nine
CHEFS®EVOLUTION No. THREE
Port Culinaire No. Thirty-Eight
Port Culinaire No. Thirty-Seven
Port Culinaire No. Thirty-Six
Port Culinaire No. Thirty-Five
Port Culinaire No. Thirty-Four
Port Culinaire No. Thirty-Three
Port Culinaire No. Thirty-Two
Port Culinaire No. Thirty-One
CHEFS®EVOLUTION No. TWO
Port Culinaire No. Thirty
Port Culinaire No. Twenty-Nine
Port Culinaire No. Twenty-Eight
Port Culinaire No. Twenty-Seven
Port Culinaire No. Twenty-Six
Port Culinaire No. Twenty-Five
Port Culinaire No. Twenty-Four
Port Culinaire No. Twenty-Three
Port Culinaire No. Twenty-Two
CHEFS®EVOLUTION No. ONE
Port Culinaire No. Twenty-One
Port Culinaire No. Twenty
Port Culinaire No. Nineteen
Port Culinaire No. Eighteen
Port Culinaire No. Seventeen
Port Culinaire No. Sixteen
Port Culinaire No. Fifteen
Port Culinaire No. Fourteen
Port Culinaire No. Thirteen
Port Culinaire No. Twelve
Port Culinaire No. Eleven
Port Culinaire No. Ten
Port Culinaire No. Nine
Port Culinaire No. Eight
Port Culinaire No. Seven
Port Culinaire No. Six
Port Culinaire No. Five
Port Culinaire No. Four
Port Culinaire No. Three
Port Culinaire No. Two
Port Culinaire No. One
Port Culinaire No. Zero
Lusitanien Algarve
Tatanka
Chinatrüffel-Connection
Salzblume, Flor do Sal
Kreativer Umgang mit Austern
Kornmayers Exkursionen
Media-Informationen

Kornmayers Exkursionen

Roter Wein in neuen Schläuchen

 

"Darf ich Euch ein Glas Spätburgunder anbieten?", fragte mein Spezi Thomas aus Aschaffenburg, als wir Ende Juli in der Nachmittagssonne bei 35 °C auf seiner Terrasse langsam dahin dörrten. Dieser verückte Beute-Bayer, dem ist wohl der Weißwein und das Weißbier ausgegangen, dachte ich und war froh, dass meine Freundin sich angeboten hatte, uns nach Hause zu fahren.

 

Da ich sein Gast und vor allem durstig war, schwieg ich höflich und sah zu, dass die letzte Neige in meinem Glas für den neuen Wein rechtzeitig PLatz gemacht hatte.

"Hast Du doch noch einen Weißwein in Deinem Kühlschrank gefunden?", freute ich mich, als er die neue Flasche auf den Tische stellte. Die kondensierten Wasserperlen rannen entlang der Flasche und in ihnen spiegelte sich ihr goldgelber Inhalt wieder. Das Etikett zierte eine Steillage, die jedem Alpinisten das Herz höher schlagen lässt - und dem Weinfreund sowieso. Franken, 2005er, Spätburgunder 'Blanc de Noir' ist darauf zu lesen. (...)

 

 

Mehr von Evert Kornmayer lesen Sie in Port Culinaire No. Zero. Erhältlich hier oder im Abo.


 
Impressum  - AGB  - Copyright PORT CULINAIRE 2006-2016
 
KontaktAbonnementNewsletterSucheSitemapWarenkorb