HeimathafenCentre Port CulinaireAktuelles Edition Port CulinaireShopPartnerRezepteWarenkunde
Messen & TermineWorkshopsPartnereventsAuszeichnungen
San Sebastian Festival
OAD 2015
Parmigiano Reggiano Chef 2014
Kochstipendium
Seafood Masterclass
Moderatoren
Thomas Bühner
Heiko Antoniewicz
Johanes King
Christian Lohse
19. St. Moritz Gourmet Festival
Schleswig-Holstein Gourmet Festivals
Deutsche See Filmpreis
Charity-Dinner
St. Moritz Rückschau 2011
St. Moritz Eröffnungsparty
Kulinarische Auslese
Busche Business Diamand

Christian Lohse - Fischers Fritz und die frischen Fische


Mitten in Berlin liegt das edle Luxus-Hotel The Regent. Im hauseigenen Restaurant Fischers Fritz gibt schon der Name einen Hinweis darauf, was sich vorzugsweise auf der Speisekarte findet und begeisterte Gäste immer wiederkommen lässt. Fische und Meeresfrüchte werden hier in kulinarische Kunstwerke verwandelt. Den Fisch bezieht das Restaurant zumeist aus einer Bio-Aquakultur an der französischen Atlantikküste. Seit 2007 kocht Christian Lohse im Fischers Fritz, das ihm seine zwei Michelinsterne zu verdanken hat. Für ihn steht immer der Besucher an erster Stelle, nur für ihn soll gekocht werden. In dieser Verpflichtung garantiert er seinem Gast eine Qualität, die nur wenig übertroffen wird. Der Chefkoch des Berliner Restaurants betont unbeirrt, dass es in einem Restaurant das wichtigste ist, sich in den Dienst des Gastes zu stellen. Köche sollen sich nicht hinter ihrer Arbeit verstecken, doch haben sie sich nicht dieser Arbeit voran gestellt zu sehen. Nicht der Koch alleine hält den Restaurantbetrieb am Laufen, am wichtigsten ist es, dass das Haus dem Publikum jederzeit offensteht. Nur durch ihn lebt das Geschäft und das Geschäft steht für Christian Lohse vielmehr mit Leben und Freude in direkter Verbindung als mit der finanziellen Notwendigkeit.

Auf der Bühne der Seafood Masterclass wird er zu erkennen geben, wie ein einfaches Gericht zu einer ungeahnten Vollkommenheit gelangt. "Wolfsbarsch im Salzteig" klingt gut und simpel, doch den Wolfsbarsch einfach in den Salzteig zu schlagen ist hierbei nicht der Anspruch. Die Beschaffenheit des Teigs bestimmt, ob er dem Fisch am Ende der Garzeit genügend Schutz geboten hat. Weist dieser Teig schon Mängel auf ist der ungeschuppte Fisch der Hitze des Backofens hilflos ausgeliefert. Christian Lohse wird seine Zuschauer genau daraufhin weisen welche Fehler vermieden werden müssen, damit der Gast König bleibt.

 

Er wird am Sonntag 12.02.2012 um 14:30 – 16:00 Uhr auf der Seafood Masterclass Bühne zu sehen sein.

 


 
Impressum  - AGB  - Copyright PORT CULINAIRE 2006-2016
 
KontaktAbonnementNewsletterSucheSitemapWarenkorb