HeimathafenCentre Port CulinaireAktuelles Edition Port CulinaireShopPartnerRezepteWarenkunde
Messen & TermineWorkshopsPartnereventsAuszeichnungen
San Sebastian Festival
OAD 2015
Parmigiano Reggiano Chef 2014
Kochstipendium
Seafood Masterclass
Moderatoren
Thomas Bühner
Heiko Antoniewicz
Johanes King
Christian Lohse
19. St. Moritz Gourmet Festival
Schleswig-Holstein Gourmet Festivals
Deutsche See Filmpreis
Charity-Dinner
St. Moritz Rückschau 2011
St. Moritz Eröffnungsparty
Kulinarische Auslese
Busche Business Diamand

Johannes King - Von Nordseefischen und Krebsen


Ganz nah am Meer, direkt hinter einer Düne liegt das Fünf-Sterne-Hotel Söl’ring Hof auf der Insel Sylt. Stilistisch unterscheidet sich das Gebäude nicht von den inseltypischen Reetdachhäusern, die dort in Meeresnähe gebaut wurden, ohne die Atmosphäre der rauen Nordseelandschaft zu zerstören. Die Villa, die in den 1950 Jahren als Gästehaus der Lübecker Vereinsbank errichtet wurde, hat trotz umfassender Renovierung nichts seines friesischen Charmes einbüßen müssen. Die Inneneinrichtung des Hotels ist eine moderne Interpretation des nordischen Stils und fügt sich perfekt in die Räumlichkeiten ein. Auch wenn die äußere und innere Erscheinung des Hotels selbst für Sylter Verhältnisse eine Bemerkung wert ist, nimmt das hauseigene Restaurant eine interessante Rolle ein, weiß der Gast um die Kochkunst des Chefkochs, der sich dort auf eine regionale Küche konzentriert. Johannes King ist mit zwei Michelin Sternen ausgezeichnet und steht für einen jahreszeitlichen Wechsel der Gerichte und für eine unverwechselbare Präsentation der kulinarischen Kostbarkeiten des Meeres. Diese entstammen zumeist der unmittelbaren Nordsee. Mit seinem Fischerboot fährt er selbst auf See und versucht sein Fischerglück.

Ein großes Thema der Bühnenshow von Johannes King werden Nordsee-Krabben ausmachen, zu denen der Chefkoch alles Ausschlaggebende erläutert. Die Frage warum sich eine gehobene Küche selten mit Hering, Sprotten und Aal beschäftigt wird nach seinem Auftritt nur lauter gestellt werden müssen, denn auch diese können durch ihren richtigen Einsatz zu einem verblüffenden Gourmeterlebnis führen.

Die Zutaten seiner Kreationen sind auf der Insel traditionell, die Umsetzung modern und voller Raffinesse. Diese Symbiose von Tradition und Moderne scheint in der Gestaltung und im Service des Hotels und in der Küche von Johannes King alle Kriterien des Genusses zu erfüllen. Aus dieser Kombination entsteht ein ausgefeiltes Gastkonzept, das nirgendwo besser zu seiner Geltung kommen könnte, als auf der Insel Sylt.

Auf der Bühne der Seafood Masterclass kann sich der Teilnehmer auf eine Demonstration dieser Verknüpfung einstellen, die sicherlich in die eigene Küche übertragen werden kann. Denn die Seafood Masterclass versteht sich nicht nur als technische Fortbildung, sondern auch als Schulung im Einsatz der vorhandenen Möglichkeiten, was die eigene Fischküche angeht.

 

Er wird am Sonntag 12.02.2012 um 12:00 – 13:30 Uhr auf der Seafood Masterclass Bühne zu sehen sein.

 


 
Impressum  - AGB  - Copyright PORT CULINAIRE 2006-2016
 
KontaktAbonnementNewsletterSucheSitemapWarenkorb