HeimathafenCentre Port CulinaireAktuelles Edition Port CulinaireShopPartnerRezepteWarenkunde
Messen & TermineWorkshopsPartnereventsAuszeichnungen
San Sebastian Festival
OAD 2015
Parmigiano Reggiano Chef 2014
Kochstipendium
Seafood Masterclass
19. St. Moritz Gourmet Festival
Schleswig-Holstein Gourmet Festivals
Deutsche See Filmpreis
Charity-Dinner
St. Moritz Rückschau 2011
St. Moritz Eröffnungsparty
Kulinarische Auslese
Busche Business Diamand

Genuss aus Südtirol und Dänemark: Das 26. Schleswig-Holstein Gourmet Festival



Gleich 31 außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse hat das Schleswig-Holstein Gourmet Festival im 26. Jahr seines Bestehens zu bieten. Zwischen dem 09. September 2012 und dem 02. März 2013 öffnen insgesamt 15 Mitgliedshäuser ihre Pforten. Neben dem Zwei-Sterne-Koch Johannes King sowie dem Molekularspezialist Heiko Antoniewicz und einem der besten Köche Dänemarks und der nordischen Köche Kenneth Hansen dürfen sich die Gäste auf die folgenden 16 Spitzenköche freuen: Harald Wohlfahrt, Sven Elverfeld, Henri Bach, Wolfgang Becker, Hans Horberth, Andrée Köthe, Thomas Martin, Alexandro Pape, Boris Benecke, André Großfeld, Tillmann Hahn, Michael Kempf, Anna Matscher, Marco Müller, Nelson Müller und Peter Scharff. Unter anderem ist es Lokalmatador Marc Ostermann, der diesen Gastköchen Eintritt in seine Küche gewährt.

 

Bei einem derart geballten Köcheaufkommen darf Port Culinaire nicht fehlen, daher unterstützt die Edition die Veranstaltung als Medienpartner.

 

Das Festival startet im September mit der Auftaktgala in Pinneberg im Hotel Cap Polonio, wo Johannes King, Tillmann Hahn, Heiko Antoniewicz und Kenneth Hansen für kulinarische Gaumenfreuden sorgen. Die insgesamt 19 Gastköche präsentieren auf den 15 Stationen ihre kreative Kochkunst und Technik. Im Mittelpunkt steht mittlerweile die Qualität regionaler Produkte. Ein weiteres Highlight für junge Gäste ist die 6. Tour de Gourmet Jeunesse am 6. Januar 2013. Maximal 40 Gäste zwischen 18 und 35 Jahren haben dann die Möglichkeit, eine Sinnestour von Pinneberg über Tangstedt nach Ahrensburg zu erleben. Die Wegstrecken zwischen den einzelnen Köchen dürfen die Teilnehmer in luxuriösen Audi VIP Shuttle zurücklegen.

 

Informationen zu weiteren Veranstaltungen des Festivals finden Sie auf der Homepage unter www.gourmetfestival.de.

 

 

 

 

 

 

 

 


 
Impressum  - AGB  - Copyright PORT CULINAIRE 2006-2016
 
KontaktAbonnementNewsletterSucheSitemapWarenkorb